Waschmaschinen-Glossar: Restfeuchte

Restfeuchte bezieht sich auf den Prozentsatz an Feuchtigkeit, der nach dem Waschvorgang in der Wäsche verbleibt. In Waschmaschinen wird die Restfeuchte üblicherweise als Prozentwert angegeben und kann je nach Programm und Schleuderstufe variieren. Eine niedrige Restfeuchte bedeutet, dass die Wäsche nach dem Waschen weniger Wasser enthält und daher schneller trocknet.

Waschmaschinen für Waschen